Farben mischen

Unterschiedliche Farbtöne werden durch Zugabe unseres flüssigen Pigments erreicht. Die Intensität wird durch die Menge an Pigment bestimmt. Mit der enthaltenen Spritze kann eine genaue Dosierung erfolgen. Anschließend müssen die Komponenten gründlich gemischt werden.

Hinweis: Eine gründliche Mischung der Komponenten ist notwendig.

Mischtabelle F-System

Farbton-BezeichnungF-System-FarbtonMikrozement Pulver (Komponente A) in gflüssiges Polymer (Komponente B) in gPigment F-Color in ml
GR1Aschegrau8502500,25
GR2Hellgrau8502500,8
GR3Natur Beton8502501,5
GR4Titan8502503,5
GR5Grafit8502506
GR6Basalt85025015

Schreiben Sie einen Kommentar